Triumphe & Tragödien

Sportmomente

Rekorde, Geschichten, Emotionen

Jeder Fan, jeder Athlet trägt in seinem Sport-Gedächtnis unauslöschliche Erinnerungen, unvergängliche Emotionen. Große Triumphe, harte Niederlagen, einmalige Erfolge und großartige Erlebnisse. Meine persönlichen Sporthelden und Sportklassiker. Ein kleines Sportmuseum, in dem man in Erinnerungen schwelgen kann. Denn es gibt TAGE, von denen man Jahre später noch genau weiß, wo man war. 

If you can meet with Triumph and Disaster, and treat those two imposters just the same…

Rudyard Kipling

Wer? Ach, gar nichts ist gebrochen. Es ist gar nichts, komm.

Boxtrainer Ulli Wegner zu seinem Schützing Arthur Abraham, der sich kurz zuvor den Kiefer gebrochen hat

#throwback: Einzug ins Wohnzimmer

13.118 Zuschauer warten gespannt. Das Einschlagen beginnt um genau 14:04 Uhr. Sonnenschein und knapp 28 Grad bieten herrliche Bedingungen für einen ganz besonderen Sporttag in der Geschichte.

In Deutschland sitzen über 11 Millionen Menschen vor den TV-Geräten, weltweit sind es mehrere hundert Millionen.

Die Briten haben ihren Liebling bereits ausgemacht: Boris Becker. Es ist der 07. Juli 1985. Ein Tag, an den sich auch Jahre später viele Menschen genau erinnern werden. 

Hall of Fame: Joachim Deckarm, der Kämpfer

30. März 1979, 17:23 Uhr: Joachim Deckarm verunglückt beim Europapokalspiel seines VFL. Nach einem Zusammenprall mit seinem Gegenspieler Lajos Pánovics prallt Deckarm mit voller Wucht auf den Betonboden und bleibt regungslos liegen.

131 Tage später erwacht er aus dem Koma. Sein ganz persönlicher Kampf begann an diesem 08. August 1979. Ein Kampf, der schwerer werden würde als alle Handballschlachten, die Deckarm zuvor gemeistert hatte.

Jahre später bekam ich die Möglichkeit meinen persönlichen Sportheld zu besuchen, ihn zu interviewen und näher kennenzulernen. Spätestens von diesem Tag an wußte ich: Lachen ist ansteckend und Aufgabe keine Option.

Der Augenblick des Triumphes - Foto: imago images / Sven Simon

Highlight des Monats: Einzug ins Wohnzimmer

 13.118 Zuschauer warten gespannt. Das Einschlagen beginnt um genau 14:04 Uhr. Sonnenschein und knapp 28 Grad bieten herrliche Bedingungen für einen ganz besonderen Sporttag in der Geschichte. 

In Deutschland sitzen über 11 Millionen Menschen vor den TV-Geräten, weltweit sind es mehrere hundert Millionen. Die Briten haben ihren Liebling bereits ausgemacht: Boris Becker. Es ist der 07. Juli 1985. Ein Tag, an den sich auch Jahre später viele Menschen genau erinnern werden.

Joachim Deckarm blickt immer nach vorne. - Foto: Nicole Rosche

Hall of Fame: Joachim Deckarm, der Kämpfer

30. März 1979, 17:23 Uhr: Joachim Deckarm verunglückt beim Europapokalspiel seines VFL. Nach einem Zusammenprall mit seinem Gegenspieler Lajos Pánovics prallt Deckarm mit voller Wucht auf den Betonboden und bleibt regungslos liegen.

Jahre später bekam ich die Möglichkeit meinen persönlichen Sportheld zu besuchen, ihn zu interviewen und näher kennenzulernen. Spätestens von diesem Tag an wußte ich: Lachen ist ansteckend und Aufgabe keine Option.

Alter vom jüngsten Wimbledonsieger aller Zeiten, Boris Becker

Weltcupsiege von Skirennläufer Marcel Hirscher (AUT)

Rookies – Neu auf Sportmomente.de

Rookies – Neueste Artikel

Eröffnung der Olympischen Winterspiele im traditionellen Wintersportort Peking 😉

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)