Der Vorjahressieger und amtierende DTM-Champion Timo Scheider feierte seinen ersten Saisonsieg und den insgesamt 50. Triumph der Ingolstädter in der DTM. 64.000 Zuschauer sahen in der Motorsport Arena Oschersleben eine besonders spannende Schlussphase mit zahlreichen Aktionen und Überholmanövern. Timo Scheider (GW:plus/Top Service Audi A4 DTM 2009 #1), Platz 1: „Ich bin stolz darauf, für Audi den 50. Sieg in der DTM geholt zu haben. So ein Erfolg fühlt sich gleich doppelt so gut an.” “Nach Siegen steht’s jetzt 93 zu 50 – Glückwunsch an Audi zu diesem runden Erfolg, sie waren hier wirklich gut unterwegs”, schob Norbert Haug, Mercedes-Benz Motorsportchef, ein Lob hinterher.